News

VIEL-Preis für das BJRK

Bewerbung Mein Zeugs Wandkalender Hausaufgabenheft

Wir sind mit dem VIEL-Preis des Bayerischen Jugendrings ausgezeichnet worden. Für das Hausaufgabenheft und den Wandkalender "mein Zeugs" wird unser Engagement an Schulen und im Verband für Vielfalt anerkannt und gewürdigt. Beides wird durch unsere AG Diversität herausgegeben. Seit drei Jahren veröffentlichen wir mit steigender Auflage diese Publikationen.

Leitung AG Diversität

Das Logo der Arbeitsgruppe Diversität zeigt ein Rotes Kreuz und kleine Figuren.

Fiora Brehme wurde als Leiterin der AG Diversität im Juni 2020 berufen. Zusammen mit den 13 weiteren Mitgliedern der Arbeitsgruppe setzen sich die Engagierten dafür ein, dass

Zusatzeinheit Trau-Dich: Hygieneregeln

Titelbild Zusatzeinheit Trau-Dich Hygieneregeln

Aus aktuellem Anlass haben wir eine kleine Zusatzeinheit zu unserem Trau-Dich rund um die Hygieneregeln gebastelt! Diese könnt Ihr hier herunterladen (PDF, 8MB). Wir hoffen damit einen kleinen Beitrag leisten zu können und wünschen Euch viel Spaß und Erfolg bei der Umsetzung!

Online-Seminare - Methoden für die digitale Arbeit

Tools

Die Arbeiten im BJRK nehmen langsam wieder Fahrt auf, aber weiterhin nicht unter normalen Bedingungen. Daher ist es vielleicht eine Alternative Gruppenstunden, Gremiensitzungen und andere Treffen (weiterhin) digital stattfinden zu lassen.

Um diese digitalen Treffen interaktiver gestalten zu können, wollen wir euch mit dem Online-Seminar "Methoden für digitale Angebote" einige Tools, Tipps und Tricks an die Hand geben.

Am 23.06., am 01.07. sowie am 09.07. jeweils von 19:00 - 21:00 Uhr könnt ihr, nach vorheriger Anmeldung, dabei sein. Das Angebot ist kostenlos.

Austausch-Angebot: Fragen zur Öffnung

Ein JRK-Mitglied sitzt neben einer Handpuppe und lacht in die Kamera

Seit dem 01. Juni ist die Jugendarbeit in Bayern nicht mehr nur virtuell möglich. Zur Öffnung der Jugendarbeit haben wir bereits umfangreiche Informationen bereit gestellt. Gerne möchten wir aber auch eure konkreten Fragen beantworten und uns gemeinsam über Lösungsansätze austauschen. Hierzu bieten wir am Mittwoch, 10. Juni, um 18.00 Uhr für Gruppenleiterinnen, Gruppenleiter aber auch Leiter/-innen der Jugendarbeit auf Kreisebene einen Videotermin an.

Öffnung der Jugendarbeit

Der Bayerische Landtag hat in seiner Sitzung am 26. Mai beschlossen, dass "ab 30. Mai 2020 Präsenzangebote (...), der Jugendarbeit (nur zu Zwecken der Bildungsarbeit nach dem SGB VIII) (...) geöffnet werden. Zwingende Voraussetzung ist die Beachtung eines erarbeiteten Hygienekonzepts". Unter den Begriff "Bildungsarbeit" fällt hier Jugendarbeit, und somit auch die Jugendverbandsarbeit im Bayerischen Jugendrotkreuz. Somit ist die am 25.

Aktivitäten während Corona

Hauswand mit Plakat mit Regenbogen und Aufschrift Alles Wird Gut

[Dies ist ein Post vom 16.05. und somit veraltet; bitte beachtet den Post vom 30.05.
Der Transparenz wegen lassen wir diesen jedoch hier stehen. Die genannten Informationen zur Juleica sind weiterhin gültig & aktuell]

JRK-Tipps zu Corona

Frau mit Mundschutz schaut in ihr Handy ©cd_cd/photocase

Unsere Einschätzungen, Empfehlungen und auch hilfreiche Tipps zur Gestaltung der Corona-Phase findet ihr in dieser News. Als Bayerisches Jugendrotkreuz erfüllen wir hiermit unsere Beratungspflicht als überörtlicher Träger, und stehen euch gerne bei Rückfragen zur Verfügung.

Aktion zum 8. Mai: Am Weltrotkreuztag kommen wir zusammen

Anlässlich des Geburtstages von Rotkreuzgründer Henry Dunant wird am 8. Mai der Weltrotkreuztag gefeiert. Überall auf dem Globus sind Menschen Teil der Rotkreuz- und Rothalbmond-Bewegung.
Gerade in diesen Zeiten, in denen es heißt Distanz zu wahren, bringt uns das Gefühl, Teil von etwas Großem zu sein, näher zusammen. Das wollen wir mit dieser Aktion zeigen!

So geht’s:

SSD während Corona

Schulsanis helfen bei einem Unfall in einer Sporthalle

Aufgrund der stark eingeschränkten Wiederaufnahme des Schulbetriebs in Bayern erhalten wir vermehrt Anfragen zu den Rahmenbedingungen innerhalb derer ein Betrieb des Schulsanitätsdienstes (SSD) denkbar sein könnte. Wir möchten hierzu folgende Hinweise geben:

Seiten