Ehrenamt

Umfrage zu ehrenamtlichem Engagement

bild von haenden die in die mitte greifen

"Motivation und Bindung von Ehrenamtlichen", darum geht es in einer Umfrage, die bis zum 10. April online ist. Gerichtet ist diese auch an JRK-Mitglieder über 18 Jahre. Durchgeführt und auswertet wird diese durch Dominik Bender (Leiter der Stabsstelle Recht des Bayerischen Roten Kreuzes auf Landesebene). Er führt diese Umfrage im Rahmen seiner Promotion durch, und freut sich über jede Rückmeldung. Erreichbar ist die Umfrage über https://de.surveymonkey.com/r/ZHX8697

Ehrenmitgliedschaft Thomas "More" Meier

Steffi Fuß und Bernhard Mittermeier verleihen Ehrenmitgliedschaft an Thomas Meier

Am 21. Oktober wurde Thomas Meier aus dem JRK Kreisverband Altötting zum 15. Ehrenmitglied im Bayerischen Jugendrotkreuz ernannt. Thomas wurde 1985 Mitglied im Verband und 1992 Mitglied im Kreisausschuss. Er war einige Jahre Leiter der Jugendarbeit im Kreisverband Altötting, aber auch im Bezirksausschuss Oberbayern aktiv. Ihm ist zu verdanken, dass die 8 Ortsgruppen im Kreisverband so gut laufen, hier tragen vielfältige Aktionen und Maßnahmen seine Handschrift. Außerdem beruhte die Organisation des diesjährigen Landeswettbewerbs maßgeblich auf seinem Engagement.

Ehrenmitgliedschaft Gerhard Grimm

Sonja Hieber verleiht die Ehrenmitgliedschaft an Gerhard Grimm

Gerhard Grimm ist neues Ehrenmitglied im Bayerischen Jugendrotkreuz. Mit seinem Eintritt ins Jugendrotkreuz 1970 begann ein beachtliches und tatkräftiges Engagement ausgehend vom Kreisverband Südfranken, der zu seinem Rot Kreuz-Beginn noch als Kreisverband Roth-Schwabach und Kreisverband Weißenburg-Gunzenhausen firmierte. Er engagierte sich 20 Jahre als EH-Instruktor, auf Landesebene vor allem im Bereich der Schularbeit, in der Orga von SSD-Wettbewerben und internationalen Maßnahmen mit Mazedonien sowie der Wiederbelebung des JRK in Gunzenhausen 1999.

#jrklv16 beendet - Ergebnisse online

Luisa Bätz, Sonja Hieber, Charly Nowag (vl) die neue Landesleitung

Die 16. JRK-Landesversammlung hat eine neue Landesleitung gewählt. Für die kommenden vier Jahre werden Luisa Bätz, Sonja Hieber und Charly Nowag (vl) an oberster Stelle das Bayerische Jugendrotkreuz gestalten. Neben der Wahl der ehrenamtlichen Landesleitung wurden auch zahlreiche (Ersatz-)Delegierte für die JRK-Bundeskonferenz und die BRK-Landesversammlung gewählt. An den zwei Tagen standen 14 Anträge zu Beratung und Beschluss und auch die Aussprache des Berichts des Landesausschusses über die Arbeit des vergangenen Jahres.

Wahlen bei unserer #jrklv16

Man sieht die drei Kandidatinnen für die Landesleitung Luisa, Sonja und Charleen

Die Landesversammlung wählt am 17.09. eine neue Landesleitung und diverse Delegierte und Ersatzdelegierte für die BRK-Landesversammlung und die Bundeskonferenz des Jugendrotkreuzes. Wer zur Wahl steht ist in einer Übersicht unter www.jrk-bayern.de/landesversammlung zu finden. Dort gibt es auch die Vorstellungen der drei Kandidatinnen für die Ämter als Vorsitzende und stellv. Vorsitzende des Bayerischen Jugendrotkreuzes.

Wen das JRK braucht?

Theo Zellner motiviert zur Wahl

Das Jugendrotkreuz braucht Engagierte mit Idealen, Visionen und Mut, so Theo Zellner, der Präsident des Bayerischen Roten Kreuzes. Wer so jemanden  kennt, die oder der für die drei-köpfige Landesleitung des Bayerischen Jugendrotkreuzes in Frage kommt, der oder die sollte sich noch bis Montag, 04. September, 18.00 Uhr nicht die Chance entgehen lassen, einen Vorschlag einzureichen/einreichen zu lassen. Alle Informationen gibt es unter www.jrk-bayern.de/landesversammlung.

Wahlausschreibung veröffentlicht

Die 16. JRK-Landesversammlung tagt vom 16.-17. September. Am zweiten Tag stehen diverse Wahlen auf der Tagesordnung. Gesucht werden Kandidierende für die Ämter als (stellvertretende/-r) Vorsitzende/-r, als (Ersatz-)Delegierte für die BRK-Landesversammlung und die JRK-Bundeskonferenz. Vorschlagen können wahlberechtigte Mitglieder der kommenden JRK-Landesversammlung. Wer noch überlegt für ein Amt zu kandidieren, findet auf www.jrk-und-du.bayern ein paar hilfreiche Tipps. Alle Unterlagen gibt es unten zum Download:

Seite zu Ehrungen im Jugendrotkreuz

Gruppenleiterin mit Kindern

Unter www.jrk-bayern.de/ehrungen gibt es ab sofort alles, was ihr zu den formalen Ehrungen im Bayerischen Jugendrotkreuz wissen müsst. Die Ehrungsordnung, die Anträge für die Ehrenzeichen in bronze/silber/gold und eine Übersicht über die verleihbaren Zeitauszeichnungen. Alles an einem Ort, alles für euch leicht auffindbar und leicht bearbeitbar. Und da Danke sagen nicht nur durch Pins und Urkunden geschieht, gibt es noch ein paar Tipps zu einem wertschätzender Anerkennung von ehrenamtlichem Engagement.

JRK - Alles im Eimer? Unser Stand beim Jugendhilfetag

man sieht das Logo der Aktion zum Jugendhilfetag

Das Jugendrotkreuz ist dieses Jahr 16. beim Jugendhilfetag mit einem eigenen Stand vertreten. Unter dem Motto "22. Mio. junge Chancen. gemeinsam. gesellschaft. gerecht. gestalten" findet die größte Fachmesse für Kinder- und Jugendarbeit vom 28.-30. März 2017 im schönen Rheinland in Düsseldorf statt. Alles im Eimer? ist die Frage, die das Jugendrotkreuz mit seinem Stand in B44 stellt. Hierbei geht es um die Themen "Global - Gesundheit - Gemeinschaft".

Danke für euer Ehrenamt

Gruppenleiterin mit Kindern

Zum heutigen Internationalen Tag des Ehrenamtes bedankt sich die Landesleitung für das Engagement der Gruppenleiterinnen, Gruppenleiter und Engagierten im Bayerischen Jugendrotkreuz. Ob Heimweh bei Kindern, Liebeskummer bei Jugendlichen, ob am Berg, im See oder bei der Ersten Hilfe, im Schulsanitätsdienst oder der Gruppenstunde: es ist gut, euch an der Seite uns anvertrauter Kinder und Jugendlicher zu wissen.

Wahlhilfe ist online

Bild mit Menschen mit Stimmungskarten

2017 wird im ganzen Bayerischen Jugendrotkreuz gewählt. Von der stellvertretenden Gruppenleiterin bis zur Bezirksvorsitzenden, vom Leiter der Jugendarbeit bis zur Landesleitung. Über 2.500 Ämter werden frei. Damit die Wahlen auch möglichst glatt laufen, haben wir euch eine sog. Wahlhilfe erstellt. Neben Vordrucken gibt es auch nochmal erläutert, wie eine Wahl durchzuführen ist und welche Fristen zu beachten sind.

Landesausschuss

Die Mitglieder des Landesausschusses sind:

Landesleitung:
Sonja Hieber
Charly Nowag
Luisa Bätz

Hinzuberufene Mitglieder:
Andy Wirth 
Martin Krumsdorf

Bezirksvorsitzende:
Thomas Wolf (Ober- und Mittelfranken)
Heinrich Müller (Niederbayern/Oberpfalz)
Josef Onischko (Schwaben)
Thomas Schlott (Unterfranken)
Steffi Fuß (Oberbayern)

Gruppengründung

Gruppen des JRK schließen sich auf lokaler Ebene in den 73 bayerischen Kreisverbänden zusammen. Auf dieser Seite bieten wir Informationen für (ehemalige) Mitglieder des JRK, Mitglieder des Roten Kreuzes, aber auch Eltern: kurz für alle, die gerne eine JRK-Gruppe in ihrem Ort aufbauen möchten.

In Arbeits- & Projektgruppen

Du bringst berufliche Erfahrung für eines unserer Themen mit? Oder Du bist der kreativste Mensch im Freistaat? Deine Passion ist das Erarbeiten konkreter Ergebnisse. Na wunderbar. Dann haben wir was für Dich - und Du auch für uns. In unseren Arbeits- und Projektgruppen ist zeitlich befristetes Engagement möglich. Konkret. Auf den Punkt. Mit klarem Ende.

Worum es bei uns so geht?

Darum: