Unterstützung

Unterstützung gesucht - Forum für Gruppenleiter/innen

Vom 31.10.-03.11.2019 findest das dritte KREATIV-AKTIV-KOMPETENTE Forum für Gruppenleiter/innen im Tagungszentrum Rummelsberg statt. Eine Veranstaltung wie diese braucht neben einem etwas verrückten Orga-Team (zum Glück bereits am Start) und vielen Teilnehmenden (die ersten Anmeldungen sind bereits da) auch vielfältige weitere Unterstützung.
 
Was wir suchen:
  • Workshop-Leitungen, die wieder ein KREATIV-AKTIV-KOMPETENTES Potpourri an wählbaren Angeboten für die Teilnehmenden zur Verfügung stellen. Diesmal zu den Schwerpunktthemen „Menschlichkeit“ und „Gesundheit“.
  • Kinderbetreuung während der Workshop-Zeiten, damit auch Referentinnen und Referenten sowie Teilnehmende „mit Anhang“ die Möglichkeit haben, am Forum teilzunehmen.
  • Teams für die Abendgestaltung, die unseren Ideen Leben einhauchen. Im Angebot ist vermutlich eine Grusel-Nacht (schließlich ist Halloween), eine Pyjama-Party sowie eine Spiele-Show.
  • Helferinnen und Helfer für den Auf- und Abbau. Der Aufbau wird am Donnerstag, 31.10. am frühen Morgen beginnen. Der Abbau wird am Sonntag noch während des laufenden Forums beginnen und nach den Erfahrungen der letzten Male spätestens um 16 Uhr vorbei sein.
  • Helferinnen und Helfer für den laufenden Betrieb. Es gibt immer was zu tun. Und auch hier gilt: viele Hände schnelles Ende.
 
Was wir bieten:
  • Die Übernahme der Organisationskostenpauschale sowie der Reisekosten
  • Die Kombination von Teilnahme an der Veranstaltung und Unterstützung sein
  • Eine kleines Geschenk
  • Und unser ewiger Dank – der euch hartnäckig nachschleichen wird ;-)
 
Du möchtest uns unterstützen?
  • Dann trage dich in das Formular ein und/oder melde Dich, so schnell wie möglich, bei Steffi Widmann (E-Mail:widmann@lgst.brk.de, Tel. 089/9241-1370).
  • Hier bekommst Du auch auf alle Fragen eine Antwort, weitere Informationen oder bei Bedarf „Denkhilfe“, falls Deine Idee z.B. für einen Workshop noch nicht ganz ausgereift ist.
 
Wir freuen uns auf Euch
Flo, Michi, Selin und Steffi