3 jugendliche Menschen essen unterschiedliche Lebensmittel wie Pizza oder Nudeln

Dein Jugendrotkreuz - Deine Wahl

Bayern befindet sich im Wahljahr. Im Oktober sind die Wahlen für Bezirks- und Landtag, am 05. Oktober findet die U18-Wahl statt. Das geht auch am Bayerischen Jugendrotkreuz nicht vorbei. Denn wer sich im BJRK engagiert und mit unseren Zielen identifiziert, steht für eine tolerante, lebenswerte und offene Gesellschaft. Wir stehen für die "Völkerverständigung im Sinne der humanitären Idee Henry Dunants und verbreiten diese" (s. Ordnung BJRK). Um eben diese humanitären Ideen zu verbreiten, haben wir bereits Gruppenstunden-taugliches Material (Aktionsheft und Plakt mit Vorschlägen) entwickelt, das ihr hier bestellen könnt. 
Darüber hinaus haben wir euch ein paar Materialien rausgesucht, die sich recht einfach und auch mit etwas mehr Aufwand für die Gruppenstunde oder Fahrten und Freizeiten bearbeiten lassen:

Gerade das Rote Kreuz steht mit seinen sieben Grundsätzen in einem besonderen Spannungsfeld zwischen Neutralität und Unparteilichkeit. Das Präsidium des Bayerischen Roten Kreuzes macht es sich deshalb selbst zur Aufgabe, in Wahlkampfzeiten eine hohe Sensibilität für die Einhaltung der Grundsätze Unparteilichkeit und Neutralität in seinem Handeln gegenüber der Öffentlichkeit zu entwickeln. Und gerade deshalb dürfen JRK-Mitglieder nicht aus der Verantwortung entlassen werden, Menschen entgegenzutreten, die Henry Dunants Idee widersprechen und diese aktiv verhindern: