Kino

16.12. Lass mal-Aktionstag, der dritte... heute wird geglotzt

Hallo liebe "Lass mal..."-Begeisterte und die, die es werden wollen,

schwupps die wupps ist schon der dritte Sonntag im Dezember da. Heute machen wir uns einen eher faulen Tag bzw. Abend und glotzen was das Zeug hält. Gerade in der kalten Jahreszeit macht es ja so richtig Spaß es sich daheim gemütlich zu machen. Das geht alleine, ist aber mit guten Freunden oder der Gruppe gleich nochmal so schön. Vielleicht organisiert ihr ja auch eine Übernachtungs-Film-Nacht. 

Was brauchen wir dazu den alles?

  • Filme, Fernseher oder Beamer etc.
    Für mich muss es im Dezember ja unbedingt einmal "Drei Haselnüsse für Aschenbrödel" sein. Aber auch andere Weihnachtsklassiker wie "Der kleine Lord", "Charles Dickens - Eine Weihnachtsgeschichte", "Weihnachten mit Astrid Lindgren", der "Grinch" und ich gebe es zu "Sissi" (und zwar alle drei Filme) müssen es im Dezember schon sein. Natürlich seid ihr da in eurer Auswahl total frei. Lasst doch einfach jede Person, die dabei ist, ihren Lieblingsfilm mitbringen.

 

  • Sofa, Decke, Isomatte, Schlafsack, Kissen etc. damit auch alle es sich gemütlich machen können.
    Bittet am besten alle Gäste sich was Bequemes anzuziehen und Decken oder ähnliches selbst mitzubringen.

 

  • Getränke und natürlich Popcorn. Kein echtes Kino-Feeling ohne Popcorn
    Ein paar Variationen für selbstgemachtes Popcorn habe ich in einem Rezept-Tipp zusammengefasst. Das könnt ihr entweder mit euren Gästen machen oder vorbereiten.

Dann kann es ja eigentlich auch schon losgehen, oder? 

Ach so, ihr findet ich habe bisher nur zwei der drei Aspekte der "Lass mal..."-Kampagne bedacht. Hier kommt die Bewegung zu kurz.

Na gut, dann nehmt ihr in den Filmpausen halt einen Würfel zu Hand und lasst diesen entscheiden, wer sich wie bewegen soll. Gebt jeder Nummer eine Bewegung, z.B. 1 = Hampelmann, 2 = auf einem Bein hüpfen, 3 = Purzelbaum, 4 = Liegestütz, 5 = Strecksprung und 6 = Standwaage. Dann wird gewürfelt und für eine Minute die Bewegung gemacht.

Reicht das an Bewegung? Na ansonsten gab es im Aktionsmonat ja auch schon ein paar Ideen.

Ich machs mir jetzt erstmal gemütlich und glotze los.

Schöne Grüße

Eure Steffi