Logo Ard alpha

Denkzeit: Nachbericht & Fotos

"Was leistet Jugend(verbands)arbeit in der Wertebildung bei Kindern und Jugendlichen?" Diese Frage stand im Mittelpunkt des Fernsehformates "Denkzeit" des Senders ARD-Alpha. Und wir als Bayerisches Jugendrotkreuz haben hierzu in Kooperation mit dem Bayerischen Jugendring und dem Institut für Jugendarbeit Lösungen angeboten.

Auf dem Podium diskutierten am 13. November:

  • Jörg Duda, Bayerisches Jugendrotkreuz
  • Lioba Degenfelder, Jugendorganisation Bund Naturschutz
  • Matthias Fack, Bayerischer Jugendring
  • Ilona Schuhmacher, Evangelische Jugend in Bayern

Unterstützung gab es dann noch von Mohammad Hasani (heimaten e.V.) und Pia Berndt (DGB-Jugend Bayern), die mit Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen vor Ort arbeiten.

Moderiert durch Nicole Remann (www.nicole-remann.de) näherten wir uns in 60 Minuten Sendezeit dem Thema Adventszeit.

Ausgestrahlt wird die Sendung am 23. Dezember um 22.30 Uhr auf ARDalpha.

Schild von Flipchart
Die Teilnehmenden der Diskussion
man sieht Ilona Schuhmacher Jörg Duda Matthias Fack Lioba Degenfelder
Impression mit JRK-Teilnehmenden
Impression mit Kamera
Ilona Schuhmacher und Jörg Duda im Gespräch