Landeswettbewerb 2021

Die Wettbewerbssaison 2021 steht in den Startlöchern. Eine Wettbewerbssaison, die ungewöhnlicher kaum sein könnte. 2020 sind die Wettbewerbe weitestgehend ausgefallen oder wurden digital aufbereitet. Auch das neue Jahr beginnt unter schwierigen Vorzeichen. Inwieweit Kreis- und Bezirkswettbewerbe digital oder physisch stattfinden werden, ist derzeit nicht überall absehbar. Aufgrund der weiterhin angespannten Lage ist aber davon auszugehen, dass viele Veranstaltungen ganz entfallen werden. Klar ist auch, dass Wettbewerbe für tausende Kinder und Jugendliche im Bayerischen Jugendrotkreuz Highlights sind und bleibende Erinnerungen hinterlassen. Deshalb wird es in diesem Jahr einen ganz anderen Landeswettbewerb (LWB) geben. Wir lösen uns von altbekannten Strukturen und ermöglichen allen interessierten Gruppen die Teilnahme. Einzige Voraussetzung wird eine rechtzeitige Anmeldung sein. In Gesprächen mit den Gremien entwickelte sich die Idee eines digitalen Angebotes. Damit möchte die AG Wettbewerbe allen Gruppen in Bayern die Chance geben an einem Wettbewerb teilzunehmen, unabhängig von der jeweiligen Situation vor Ort!

Kreis- und Bezirkswettbewerbe:

Die Entscheidung ob ein Wettbewerb stattfindet fällt auf der jeweiligen Ebene vor Ort, teilweise sind die Entscheidungen schon gefallen. Für die Kreiswettbewerbe wurden bereits im November die Aufgabenvorschläge der AG Wettbewerbe versendet, eine umfangreiche Arbeitshilfe gibt darüber hinaus ausführliche Hilfestellungen zur Umsetzung in Pandemiezeiten.

https://jrk-bayern.de/arbeitshilfe-wettbewerbe

Landeswettbewerb:

Der LWB 2021 wird in zwei Teilen stattfinden. Einem ersten (rein digitalen) Teil an dem alle angemeldeten Gruppen in den bekannten Altersstufen teilnehmen können. Dieser Teil wird im Zeitraum Mai bis Juni stattfinden. Darauf folgt ein zweiter Teil der (wenn es die Lage zulässt) im Juli in Präsenz stattfinden wird. Sollte eine Präsenzveranstaltung nicht realisierbar sein, wird auch der zweite Teil rein digital stattfinden. Teilnehmen können alle Kinder- und Jugendgruppen des Bayerischen Roten Kreuzes (BRK) und Schulsanitätsdienstes (SSD) die sich rechtzeitig angemeldet haben. Die Anmeldung wird ab dem 01.04.2021 über unsere Homepage (www.jrk-bayern.de) möglich sein und muss bis spätestens 23.04.2021 erfolgen. Für die Anmeldung gelten die gewohnten Bedingungen/Altersstufen (vgl. https://jrk-bayern.de/wettbewerbe-2021). Beide Teile des Landeswettbewerbes werden nochmals detailliert ausgeschrieben, der erste Teil mit Beginn der Anmeldung, der zweite Teil Anfang Juli.

https://jrk-bayern.de/Landeswettbewerb-2021

Teil 1:

In diesem Teil werden vier bis sechs Aufgaben aus den bekannten Aufgabenbereichen (vgl. https://jrk-bayern.de/wettbewerbe-2021) zu bearbeiten sein, weitere Infos folgen in der detaillierten Ausschreibung. Dieser Teil wird am 14.05.2021 starten und insgesamt bis zum 25.06.2021 andauern. Die Aufgaben werden natürlich derart gestaltet, dass sie unter den dann gültigen Corona-Schutzmaßnahmen sicher durchführbar sind. Die Plätze 1 bis 10 aus jeder Altersstufe sind berechtigt am zweiten Wettbewerbsteil des LWBs teilzunehmen. Je Altersstufe können maximal 10 Gruppen am zweiten Teil des LWB teilnehmen.

Teil 2:

Dieser soll vom 23. bis 25. Juli 2021 stattfinden, wenn möglich in Präsenz. Alternativ wird auch der zweite Teil des Wettbewerbes rein digital veranstaltet. Auch in diesem Teil werden vier bis sechs Aufgaben aus den bekannten Aufgabenbereichen  (vgl. https://jrk-bayern.de/wettbewerbe-2021) zu bearbeiten sein, auch hier folgen weitere Infos in der detaillierten Ausschreibung. Selbstverständlich werden diese Aufgaben derart gestaltet sein, dass sie unter denn dann gültigen Corona-Schutzmaßnahmen sicher durchführbar sind (egal ob in Präsenz oder digital).

Wir freuen uns auf Euch und eine ganz andere Wettbewerbssaison 2021!

Eure Rückfragen jederzeit gerne direkt an Flo