JRK

Jugendrotkreuz - 70 Jahre Herzklopfen

1947 wurde die erste Gruppe des Jugendrotkreuzes in Bayern gegründet. 70 Jahre später feiert das Bayerische Jugendrotkreuz 70 Jahre Herzklopfen. Hierzu gibt es Material, das ihr bei Veranstaltungen, Gruppenstunden, Aktionen oder Fahrten nutzen könnt. Bestellt dies kostenlos unter www.jrk-bayern.de/70jahre
Dort gibt es auch unsere kleinen Videoclips und alle Materialien auch zum direkten download.

JRK - Alles im Eimer? Unser Stand beim Jugendhilfetag

man sieht das Logo der Aktion zum Jugendhilfetag

Das Jugendrotkreuz ist dieses Jahr 16. beim Jugendhilfetag mit einem eigenen Stand vertreten. Unter dem Motto "22. Mio. junge Chancen. gemeinsam. gesellschaft. gerecht. gestalten" findet die größte Fachmesse für Kinder- und Jugendarbeit vom 28.-30. März 2017 im schönen Rheinland in Düsseldorf statt. Alles im Eimer? ist die Frage, die das Jugendrotkreuz mit seinem Stand in B44 stellt. Hierbei geht es um die Themen "Global - Gesundheit - Gemeinschaft".

JRK - 70 Jahre Herzklopfen!

Logo JRK 70 Jahre Herzklopfen

Mit unserer Aktion "JRK - 70 Jahre Herzklopfen" wollen wir nächstes Jahr unseren Geburtstag feiern. 1947 wurde das Bayerische Jugendrotkreuz mit der ersten Gruppe in Memmingen gegründet. Im ganzen Jubiläumsjahr 2017 wird der Geburtstag unter dem Motto "JRK - 70 Jahre Herzkopfen" im Netz, bei Aktionen von Landesebene aber auch in unserer Mitgliederzeitschrift baff präsent sein. Mehr unter www.jrk-bayern.de/70jahre

Brainstorming im Namen der Menschlichkeit

Die Mitglieder der AG Kampagne beim Gruppenbild.

AG Kampagne nimmt ihre Arbeit auf
Der Startschuss für die neue bundesweite JRK-Kampagne zum Thema Menschlichkeit ist gefallen: Ende Januar hat die AG Kampagne auf Bundesebene ihre Arbeit aufgenommen. Während eines dreitägigen Treffens in Berlin haben 16 Jugendrotkreuzlerinnen und Jugendrotkreuzler aus 11 Landesverbänden, Vertreter des Generalsekretariates und ein Mediator die wichtigsten Eckpfeiler in die Erde gesetzt. Dazu gehören ein Arbeitstitel, mehrere Arbeitsphasen, inhaltliche Schwerpunkte und Ziele.

Landesausschuss

Die Mitglieder des Landesausschusses sind:

Landesleitung:
Kirk Thieme
Kathrin Bruss
Yarvis Boutin

Hinzuberufene Mitglieder:
%

Bezirksvorsitzende:
Thomas Wolf (Ober- und Mittelfranken)
Dr. Michael Papacek (Niederbayern/Oberpfalz)
Max Endt (Schwaben)
Andy Wirth (Unterfranken)
Steffi Fuß (Oberbayern)

Infos für Eltern

Sie interessieren sich für eine Mitgliedschaft im Jugendrotkreuz oder fragen sich, ob das etwas für Ihr Kind sein könnte? Wir haben wir hier die häufigsten Fragen zusammen gestellt. Gerne können Sie sich aber auch direkt an uns wenden.

Leitungsfunktion

Was in der Gruppe geschieht, entscheiden Kinder und Jugendliche. Begleitung erhalten sie dabei durch ehrenamtliche Leiterinnen und Leiter. Leiten heißt, Kinder und Jugendliche anzuleiten, sie zu begleiten und zu unterstützten und immer mehr ein wenig Leitung auch abzugeben.

Landesversammlung

Die JRK-Landesversammlung ist das höchste beschlussfassende Gremium im Bayerischen Jugendrotkreuz. Delegierte aus den Kreis- und Bezirksverbänden und die ehrenamtliche Landesleitung beraten und entscheiden über die Grundsätze und Schwerpunkte der Landesebene. Sie entwickeln die jugendpolitische Richtung des Verbandes.

Die 21. Landesversammlung (#jrklv22) findet vom 15.-16.10.2022 in Nürnberg statt.
 

Seiten