Vertrauenspersonen

Vertrauenspersonen sind Kontaktpersonen, die bei einem Verdacht auf Nichteinhaltung des Verhaltenskodexes, bei konkreten Fällen von sexualisierter Gewalt und auch bei allen anderen Fragen rund um den Themenkomplex sexualisierte Gewalt von den Mitgliedern des BJRK und deren Angehörigen angesprochen werden können. Erreichbar sind sie unter der Tel.-Nr.: 0800-6050666 (Vertrauensnummer - [D]Ratlos-Hotline).

Sie helfen bei der Einschätzung der Situation, sind behilflich, z.B. eine externe Fachberatungsstelle zu finden und helfen bei der weiteren Koordinierung der daraus folgenden Maßnahmen. Nicht in ihr Aufgabengebiet fällt es, Opfer oder auch Täterinnen und Täter zu beraten, therapeutisch oder gar ermittelnd tätig zu werden.

Ein weiterer Schwerpunkt ihrer Arbeit ist die Verbreitung der festgelegten Maßnahmen zur Gewaltprävention im Verantwortungsbereich des BJRK.

Die Vertrauenspersonen werden von der JRK-Landesleitung auf Empfehlung der Bezirksausschüsse Jugend eingesetzt. Sie werden speziell zum Thema Prävention und Intervention von sexualisierter Gewalt geschult und bilden sich regelmäßig fort.

Ziel ist es, in jedem Bezirksverband sowie auf Landesebene mindestens zwei Personen zu haben, die das Amt als Vertrauensperson wahrnehmen.

Die aktuellen Vertrauenspersonen sind...
Birgit Geier
Birgit Geier - Oberbayern
Michael Rummert
Michael Rummert - Oberbayern
Alex Schenke
Alex Schenke - Schwaben
Iris Bünge
Iris Bünge - Schwaben
Uli Betrams
Uli Bertrams - Ober- und Mittelfranken
Hans-Michael Weisky
Hans-Michael Weisky - Landesebene
Stefanie Widmann
Stefanie Widmann - Landesebene