baff

Die Zeitschrift des Bayerischen Jugendrotkreuzes heißt "baff" und erscheint vierteljährlich mit Informationen und Berichten aus dem Jugendverband. Die "baff" ist kostenlos, wird direkt an die Mitglieder verschickt und erscheint jeweils im April, Juli, Oktober und Dezember.

Die baff-Ausgaben lesen
baff 2016-2
baff 2016-2
Juni 2016

  •     Aus- & Weiterbildungen im JRK
  •     SSD-Praxistag
  •     Neuer Versandweg der baff
  •     Start der neuen JRK-Kampagne
baff 2016-1
baff 2016-1
März 2016

  • Schulsani mit Leib und Seele
  • Unfall für die Zähne
  • Ausbildung in der Notfalldarstellung
  • Gruppenleiter/innen-Forum
baff 2015-4
baff 2015-4
Dezember 2015

  • Der neue Verhaltenskodex
  • AD(H)S – Was ist das?
  • Gelebte Inklusion mit Staatspreis gewürdigt
  • baff-Versand direkt an Mitglieder
baff 2015-3
baff 2015-3
Oktober 2015

  • Erste-Hilfe-Superhelden
  • Das JRK in Ungarn
  • Basteltipp: Fliegenpilz
  • Eine Flüchtlingsunterkunft rockt
baff 2015-2
baff 2015-2
Juni 2015

  • Jugendarbeit im Bayerischen Roten Kreuz
  • Keine Angst bei Kopfverletzungen
  • Keine Angst vor Blutspende
  • Keine Angst vor Integration
baff 2015-1
baff 2015-1
April 2015

  • Juleica
  • Geflüchtete Kinder
  • Erste-Hilfe-Spielideen
  • Notfalldarstellung
baff 2014-3
baff 2014-3
Oktober 2014

  • Kultival
  • Gruppenleiter-Forum
  • Erste-Hilfe-Spielideen
  • Blut und Demografie
baff 2014-2
baff 2014-2
Juli 2014

  • JRK-Landeswettbewerb
  • DRK-Suchdienst
  • Abenteuer Siedeln
  • Klimahelfer Sprit-Spar-Training

 

baff 2014-1
baff 2014-1
April 2014

  • Neue JRK-Landesleitung
  • Lehrgang für Leitungskräfte
  • Internationales Camp
  • Rassismus und Diskriminierung

Redaktionelles

Redaktionelle Einsendungen (ca. 2.000 Zeichen inkl. Leerzeichen) und Fotos aus der Jugendarbeit der Kreisverbände werden gern veröffentlicht.

Redaktionsschlüsse

  • 03/2016: 31. Juli 2016
  • 04/2016: 31. Oktober 2016

Die baff erhalten

Die baff ist kostenfrei und wird an die Mitglieder direkt geschickt. Am Redaktionsschluss (s.o. oder im Impressum der baff) ziehen wir die Versanddaten. Wir nutzen hierfür die Mitgliederverwaltung des Bayerischen Roten Kreuzes, VEWA. Wer das nochmal genauer Nachlesen möchte: