Lass mal-Kampagne

6.12. Lass mal... bewegen und zwar auf einer Rutschtüte

Schlitten fahren

Liebe "Lass mal..."-Begeisterte und die, die es werden wollen,

so ganz zart hat der Winter mit Schnee in diesem Jahr ja schon vorbeigeschaut. Der große Schneefall kommt aber sicher noch und dafür bauen wir uns Rutschtüten. Damit wir uns dann auch gleich ins Schlittenfahr-Abenteuer stürzen können. Das hat ja schon als Kind super viel Spaß gemacht, als Erwachsene mit anderen Erwachsenen ist das aber auch immer eine rechte Gaudi.

Für die super günstige Rutschtüte braucht ihr

5.12. Lass mal... kochen heute nach dem Zufallsprinzip

Kochbuch

Liebe "Lass mal...-Begeisterte und die, die es werden wollen,

heute kocht "Koch Zufall". Nehmt euch ein Kochbuch, das ihr zuhause findet (oder falls keines vorhanden ist, kauft euch eine Kochzeitschrift) und schlagt es, ohne vorher das Inhaltsverzeichnis durchzusehen, an irgendeiner Stelle auf. Das Gericht, das auf der Seite steht, wird dann gekocht.

Und was gibt es heute bei euch zu essen?

3.12. Lass mal... bewegen heute mit Tatuzita

Spielende Kinder

Liebe "Lass mal..-Begeisterte und die, die es werden wollen,

an der BJRK-Landesversammlung 2018 hatte ich euch nach euren Lieblingsbewegungsspielen gefragt und diese sind nun Bestandteil unseres Aktionsmonats der "Lass mal"-Kampagne. Also sucht euch eine Gruppe Gleichgesinnter und legt los.

Zum Start möchte ich euch heute das Lieblingsspiel unseres Moderators Sebastian Driemer vom JRK Westfalen-Lippe vorstellen, es heißt "Tatuzita".

Seiten