Kampagne

Unveröffentlicht

Brainstorming im Namen der Menschlichkeit

Die Mitglieder der AG Kampagne beim Gruppenbild.

AG Kampagne nimmt ihre Arbeit auf
Der Startschuss für die neue bundesweite JRK-Kampagne zum Thema Menschlichkeit ist gefallen: Ende Januar hat die AG Kampagne auf Bundesebene ihre Arbeit aufgenommen. Während eines dreitägigen Treffens in Berlin haben 16 Jugendrotkreuzlerinnen und Jugendrotkreuzler aus 11 Landesverbänden, Vertreter des Generalsekretariates und ein Mediator die wichtigsten Eckpfeiler in die Erde gesetzt. Dazu gehören ein Arbeitstitel, mehrere Arbeitsphasen, inhaltliche Schwerpunkte und Ziele.

Unterstützung bei Aktionen für Geflüchtete

Jugendliche liegen im Kreis auf dem Boden.

Liebe Gruppenleiterinnen und Gruppenleiter,

auch uns als Landesleitung geht die Situation der geflüchteten Kinder und Jugendlichen in Bayern nahe. Aufgrund dieser Wahrnehmung, der Gespräche im Rahmen der JRK-Landesversammlung am 8. November 2014, Euren Rückmeldungen bei Veranstaltungen und aus dem BRK-Präsidium möchten wir Euch konkreten Unterstützungsbedarf anbieten. Wir sind überzeugt davon, nicht nur Schutz bieten sondern auch als Gastgeberinnen und Gastgeber auftreten zu müssen.

Cornelia, Dirk, Sonja und Jörg (JRK-Landesleitung)

Kampagnen

Das Jugendrotkreuz führt regelmäßig Kampagnen zu Themen durch, die für junge Menschen persönlich und gesellschaftspolitisch relevant sind – in den letzten Jahren zu den Themen Gewaltprävention, Kinderarmut, Zukunftschancen und Klimawandel.